Freitag, 19. Februar 2016

[Rezension] Endgame Band 2 - Die Hoffnung von James Frey

© Oetinger
Titel: Endgame - Die Hoffnung
Originaltitel: Endgame: Sky Key#
Autor: James Frey
Seitenanzahl: 592 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: Oetinger Verlag
ISBN-10: 3789135240
ISBN-13: 978-3789135248
Preis: 19,99€









Die Endgame - Trilogie

1. Die Auserwählten  (Rezension)
2. Die Hoffnung
3. ?



Schlägt Klugheit Kraft? Die Spieler gehen in die nächste Runde! Zwölf waren auserwählt, aber nur neun haben überlebt. Das gnadenlose Spiel geht weiter. Nachdem Sarah den ersten Schlüssel gefunden hat, ist sie gemeinsam mit Jago nach London geflüchtet. Doch auch dort gibt es kein Entrinnen vor dem Feind, nur knapp entgehen sie einem Anschlag. Jago drängt Sarah, mit ihm nach Peru zu fliegen. Eine folgenschwere Entscheidung, denn Jagos Familie will, dass er Sarah tötet. Wird Jago sich für Sarah oder für Endgame entscheiden?


Band 1 "Die Auserwählten" hatte mir leider nicht so gut gefallen, weil dieser schon ziemlich brutal ist, dennoch wollte ich wissen wie die Geschichte weitergeht und habe mich trotzdem auf den zweiten Band gefreut.

Ich hatte am Anfang leider etwas Probleme mit der Geschichte, weil der zweite Band direkt an Band eins anknüpft und ich mich nicht mehr genau an den ersten Band erinenrn konnte und so musste ich erstmal überlegen wer jetzt wer war. Nachdem ich die anfänglichen Probleme überwunden hatte
 überschlugen sich die Ereignisse, sodass ich oft den Atem angehalten habe. Ich finde diese Idee von dem Endgame irgendwie faszinierend, man weiß auch im zweiten Teil nicht, was als nächstes passieren wird. Das Buch ist wirklich sehr spannend gewesen, sodass ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen wollte.
Teil eins war mir wie oben erwähnt leider zu brutal, aber dieser Band hatte eine perfekte Mischung aus Brutalität und Action. Ebenfalls fand ich die Taktik der einzelnen Spieler wirklich sehr interessant. Die Strategien, die diese Spieler entwickeln sind teilweise echt genial.

Die Sichtweise wechselt zwischen den Spielern, sodass man auch Einblick in die Gedanken aller Spieler bekommt. Der Schreibstil ist zudem sehr flüssig, sodass man das Buch schnell lesen kann.


"Endgame - Die Hoffnung"besteht aus einem perfekten Wechsel zwischen Spannung,Action und Brutalität. Band zwei ist jedoch nicht so brutal wie Band eins und der Fokus liegt mehr auf der Strategie von Endgame. Ich freue mich definitiv auf den letzten Teil der Trilogie.

4 von 5 Eulen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen und danke für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen, Spam und Sonstiges ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich nicht alle Kommentare beantworten kann, dennoch freue ich mich über jeden Einzelnen! :))