Freitag, 3. Juli 2015

[Blogtour] Spiegelsplitter von Ava Reed - Tag 5 - Interview mit der Autorin



Hallöchen an alle Blogtour-Liebhaber,

ich begrüße euch ganz herzlich zum 5. und letzten Tag der Blogtour "Spiegelsplitter"
Seit ihr bereit? Diese Blogtour ist nämlich nichts für Feiglinge

Gestern konntet ihr bei der lieben Kai die Entstehung und Idee des Buches kennen lernen.

Auf meinem Blog findet ihr nun das Interview mit der Autorin Ava  Reed


Hallöchen liebe Ava, vielen Dank, dass du dir die Zeit für das Interview genommen hast. Ich fange dann auch mal direkt an:  


Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Ich habe einfach angefangen. Komisch oder? :) Gedanken oder Gedichte habe ich schon immer gerne notiert, am liebsten noch richtig schön altmodisch mit Stift und Papier und nicht am Laptop. Und dann hat es mich irgendwann gepackt eine Geschichte zu schreiben.

Wie sieht dein Schreiballtag aus?
Im Moment eher traurig. Ich versuche jeden Tag wenigstens ein paar Minuten zu schreiben, aber da mein Examen gerade vor der Tür steht und ich unglaublich viel zu lernen habe, ist das nicht so einfach. Ich schreibe am liebsten am Abend und bisher klappt das wirklich gut. Mit Tee und Keksen im Gepäck ;)

Hast du einen Lieblingsplatz zum Schreiben?
Eindeutig meine Couch! Sie ist riesig, bequem und mein Laptop liegt perfekt auf meinen Beinen. Dann fühle ich mich einfach wohl und entspannt. An den Schreibtisch setze ich mich nur, wenn ich wirklich arbeite oder lerne, nicht wenn ich schreibe, denn das ist für mich Entspannung pur.

Wer ist dein absolutes Vorbild?
Darüber habe ich noch nie nachgedacht. Ich weiß nicht, ob ich ein Vorbild habe und ob man es so nennen kann, aber ich weiß, wen ich für seine Arbeit bewundere und das sind eindeutig Isabel Abedi, Marah Woolf, Kira Gembri, Kerstin Gier. Ich liebe diese Bücher und finde, diese Autoren haben Großartiges geleistet.

Liest du auch oder schreibst du nur?
Wenn ich nicht lese schreibe ich, wenn ich nicht schreibe lese ich ;) Oder ich fotografiere. So oder so bin ich ein Lesefuchs und meine Regale platzen aus allen Nähten. Jeder hält mich für verrückt, aber ohne Bücher kann ich nicht leben. Sie sind meine Auszeit vom Leben.

Welches ist dein Lieblingsgenre?
Ich lese so ziemlich alles, außer Krimis, Horror und Science Fiction... damit kann ich leider überhaupt nichts anfangen. Am liebsten lese ich Jugendbücher, was aus dem Fantasybereich oder gute Klassiker, wie Jane Austen, Emily Bronte oder Jack London.

Wieso verwendest du ein Pseudonym und wie bist du auf „Ava Reed“ gekommen?
Wenn ich das jetzt sage, klingt das irgendwie schräg, aber mein Name ist so deutsch :D ich dachte mir, das sieht auf dem Buch bestimmt blöd aus. Außerdem liebe ich amerikanische und englische Namen und mag den Klang des Pdeusonyms.
In dem Buch „Spiegelsplitter“ gibt es eine Welt hinter den Spiegeln, wie bist auf die Idee gekommen diese Welt zu erschaffen?
Spiegel haben mich schon immer fasziniert und die Vorstellung, dass noch etwas dahinter sein könnte, ist irgendwie aufregend. Die Idee kam mir einfach so. Spiegel dienen sehr gut als Tür, als Portal und sie haben perfekt zu meiner Geschichte gepasst.

Hattest du von Anfang an die komplette Geschichte im Kopf, oder hat diese sich erst beim Schreiben entwickelt?
Cat und Finn waren die ersten... die ersten Personen meiner Geschichte. Danach kamen immer weitere Personen hinzu, die Umgebung, die Spiegel, die Hauptidee. Ich muss gestehen, dass das zwischen Cat und Finn mehr im Vordergrund steht, als die eigentliche Story. Also eher ein romantisches Jugendbuch mit fantastischen Elementen ;) Und tatsächlich hat sich die Geschichte beim Schreiben nicht nur entwickelt, sondern auch weiterentwickelt. Manchmal schrieb ich einfach drauf los und ließ mich von meinen spontanen Ideen und Gefühlen leiten. Manchmal war das nicht so einfach. Aber die komplette Geschichte hatte ich erst beinahe zum Schluss im Kopf... Am Anfang standen nur die Fantasien, Finn und Cat.

Wie lange hast du gebraucht bis „Spiegelsplitter“ komplett fertig war?
Ungefähr 7 Monate.

Welcher Charakter ist eigentlich dein Lieblingscharakter und wieso?
Das ist gar nicht so einfach.. mhhh. Mir sind sie alle ans Herz gewachsen. Aber ich glaube, dass ich Finn schon sehr gerne mag ;) Ich glaube, jeder könnte einen Finn gebrauchen. Aber auch Kohana und Raphael... ich kann mich nicht entscheiden.

An welchem Projekt arbeitest du gerade? Kann man eventuell bald den zweiten Teil von Spiegelsplitter in den Händen halten oder ist es ein Einzelband?
Ich arbeite gerade an dem Projekt EXAMEN :D und es macht mich wahnsinnig. Natürlich versuche ich nebenbei zu schreiben. Teil 2 und somit das Ende der Spiegel-Saga wartet auf mich, denn die Spiegelsplitter-Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt. Es ist also eine Dilogie und ich freu mich schon sehr auf Band 2. Ansonsten schreibe ich gerade noch an einer Liebesgeschichte, die in Richtung Drama geht. Sie heißt For Good – Eine Geschichte über die Liebe und das Leben und kann unter anderem auf Wattpad gelesen werden.

Zum Abschluss bitte ich dich diese kurzen Fragen mit deinen Vorlieben zu beantworten.

Ebook oder Printausgabe? - Print
Kaffee oder Tee? - Tee
Sommer oder Winter?  - Sommer
Apfel oder Banane? - Banane
Meer oder Berge? - Meer
Lesen oder schreiben? – das ist gemein :D Beides!
Süßes oder Saures? - Süßes
Twitter oder Facebook? - Facebook
Hund oder Katze? - Katze
London oder Paris? - Paris

 Vielen Dank für deine schönen Antworten, Ava :)


Last but not least: Das Gewinnspiel

Das könnt ihr gewinnen:

1 Taschenbuch & 5 E-Books im Wunschformat von "Spiegelsplitter"

Das müsst ihr dafür tun: 

Ihr müsst in diesem Beitrag ein rot markiertes Wort finden
Wenn ihr das Wort bei mir auf dem Blog gefunden habt müsst ihr es mit den Wörtern von den anderen Blogs einen Lösungssatz bilden.

Kleiner Tipp: Die Wörter sind in der Reihenfolge in denen auch die Blogtour stattgefunden hat
(Blog 1 = 1. Wort;
Blog 2 = 2. Wort.. usw)

Den Lösungssatz schickt ihr bitte an: avareed@outlook.de

Teilnahmeschluss: 06.07.2015 um 21 Uhr!

Die Auslosung findet am 12.07.2015 auf allen Blogs statt


Teilnahmebedinungen/ Kleingedrucktes:
Teilnahme ab 18 oder mit Einverständniserklärung der Eltern
Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen







Kommentare:

  1. Danke für diese klasse Blogtour und ein wunderschönes Wochenende. LG ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    Danke für diesen interessanten Abschluss der Blogtour. Schön wie offen die Autorin hier über sich und ihr Leben erzählt.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,

    Tolles und interessantes Interview :) Vielen Dank :)
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich bin durch das traumhafte Cover schon mehrfac hauf das Buch aufmerksam geworden. Spannendes Interview, vielen Dank.
    LG anja

    AntwortenLöschen

Hallöchen und danke für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen, Spam und Sonstiges ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich nicht alle Kommentare beantworten kann, dennoch freue ich mich über jeden Einzelnen! :))