Montag, 6. April 2015

[Rezension] Die drei !!! Band 52 - Das rote Phantom von Maja von Vogel

© Kosmos-Verlag
Titel: Das rote Phanton
Originaltitel: /
Autorin: Maja von Vogel
Seitenanzahl: 144 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: Kosmos
ISBN-10: 344013928X
ISBN-13: 978-3440139288
Preis: 8,99€




Die drei !!! "Das rote Phantom" ist der 52. Band einer Reihe. Allerdings kann man das Buch auch ohne Vorwissen lesen, da alle wichtigen Details erklärt werden 


Kim, Franzi und Marie sind Die drei !!!. Mutig und clever ermitteln die drei Freundinnen und sind jedem Fall gewachsen. Ein Phantom geht um! Nachts stellt ein vermummter Motorradfahrer auf seiner roten Maschine Verbrecher und vereitelt ihre Straftaten. Als ein dreister Dieb Franzis Rucksack klaut, ist das rote Phantom sofort zu Stelle. Der Ehrgeiz der drei Detektivinnen ist geweckt – wer ist das rote Phantom? Bei einer wilden Verfolgungsjagd durch die Nacht kommen Kim, Franzi und Marie hinter das Geheimnis und erleben eine erstaunliche Überraschung.




Die Geschichte ist von Anfang an spannend, weil Kim. Franzi und Marie diesmal nicht nur eine Person aufspüren müssen, sondern die drei Mädchen müssen diesmal zwei Personen aufspüren. 

Die Geschichte hat einen sehr guten Spannungsbogen und das Ende ist sehr überraschend. Ich wäre nie darauf gekommen wer das rote Phantom ist. 

Genauso wie in den vorherigen Büchern merkt man, dass die Nebencharaktere nicht zu kurz kommen sollen. So hat Kim zum Beispiel wieder Probleme mit ihren kleinen Brüdern Ben und Lukas. 

Kim,Franzi und Marie sind echt tolle Charaktere. Man merkt, dass die drei Mädchen älter werden, obwohl die drei nie Geburtstag haben. Die drei !!! halten immer zusammen und auch bei diesem kniffeligen Fall lassen sie sich nicht aus der Ruhe bringen.

Besonders gefallen hat mir, dass der Koch Maxime in diesem Buch auch vorkommt. Die drei !!! haben ihm im letzten Band  geholfen. Dadurch, dass die Nebencharaktere aus den vorherigen Fällen vorkommen merkt man, dass man die Bücher am besten in der richtigen Reihenfolge lesen sollte.

Der Schreibstil  von Maja von Vogel ist wie immer ist angenehm und das Buch lies sich auch diesmal  schnell durchlesen.



"Das rote Phantom" ist ein spannender und besonderer Fall. Die drei !!! geben wieder ihr Bestes und versuchen auch diesen schweren Fall zu lösen.



5 von 5 Eulen

Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem Kosmos-Verlag für das Rezensionsexemplar!


1 Kommentar:

  1. Ach wie süß.
    Ich habe die Reihe mit 12 sehr gern gelesen und drei Bände auch zu Hause, ansonsten waren sie aus der Bibo.
    Schöne Sache, mal wieder davon zu hören.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen

Hallöchen und danke für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen, Spam und Sonstiges ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich nicht alle Kommentare beantworten kann, dennoch freue ich mich über jeden Einzelnen! :))