Dienstag, 10. März 2015

[Rezension] Blätterrauschen von Holly-Jane Rahlens

© rororo
Titel: Blätterrauschen
Originaltitel: /
Autorin: Holly-Jane Rahlens
Format: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 320 Seiten
Verlag: rororo
ISBN-10: 3499216868
ISBN-13: 978-3499216862
Preis: 14,99€



Einzelband



Als es eines stürmischen Herbstnachmittags an die Hintertür zum Leseclub der Buchhandlung Blätterrauschen klopft, ahnen Oliver, Iris und Rosa nicht, dass sie bereits mitten in einem großen Abenteuer stecken. Denn der Junge vor der Tür kommt aus der Zukunft. Und es dauert eine Weile, bis er versteht, dass er sich nicht in einem virtuellen Spiel befindet, sondern gegen seinen Willen in die Vergangenheit gereist ist –– ins 21. Jahrhundert! Oliver, Rosa und Iris geraten gemeinsam mit Colin in eine gefährliche Zeitschleife. Und müssen feststellen, dass sie alle Figuren eines Komplotts sind, in dem es um nicht weniger geht als um ihr Leben –– und um unser aller Zukunft!

Iris, Rosa und Oliver treffen sich regelmäßig in einem Leseclub in der Buchhandlung "Blätterrauschen". Bei einem Leseclubtreffen steht auf einmal ein seltsamer Junge,Colin, vor der Tür. Colin behauptet in einem Videospiel zu sein, aber hinterher stellt sich heraus, dass er durch eine Zeitreise zu den drei Kindern gereist ist. Oliver, Iris und Rosa möchten ihm helfen und ein interessantes Abenteuer beginnt.

Ich muss zugeben, dass ich der Geschichte zwiespältig gegenüberstehe. Die Geschichte einerseits sehr interessant und gut durchdacht, andererseits hat mir die Spannung gefehlt. Die Geschichte war zudem teilweise vorhersehbar und hat sich leider an einigen Stellen etwas gezogen.

Das Buch ist ein Kinderbuch für Leser zwischen 10 und 12 Jahren geeignet und der Schreibstil ist für diese Altersgruppe perfekt gestaltet. Der Schreibstil ist angenehm, sodass sich die Geschichte flüssig lesen lässt.

Die Protagonisten in dem Buch sind Iris,Oliver,Rosa und Colin. Die vier sind alle sehr unterschiedlich und jeder Charakter ist auf seine eigene Weise sehr besonders. Obwohl die vier sehr unterschiedlich sind gehen die vier durch dick und dünn.

Die anderen Charaktere sind auch sehr authentisch und haben mir alle sehr gefallen.

Meiner Meinung nach hätten einige Orte genauer beschrieben werden können, ich konnte mir einige Orte leider nicht genau vorstellen. 




"Blätterrauschen" ist ein unterhaltsames Buch über Zeitreisen und Freundschaft. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam, aber dennoch sehr vorhersehbar und an manchen Stellen hat die Spannung gefehlt.
3 von 5 Eulen


Ich bedanke mich ganz herzlich bei der P!A Presseagentur und dem Rowohlt-Verlag für das Rezensionsexemplar!




Kommentare:

  1. Na dann bin ich gespannt wir mir das Buch gefallen wird. Ist schon eingeplant es zu lesen

    AntwortenLöschen
  2. Na dann bin ich gespannt wir mir das Buch gefallen wird. Ist schon eingeplant es zu lesen

    AntwortenLöschen

Hallöchen und danke für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen, Spam und Sonstiges ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich nicht alle Kommentare beantworten kann, dennoch freue ich mich über jeden Einzelnen! :))