Montag, 20. Januar 2014

[Montagsfrage #18] Wenn ihr immer nur das Gleiche Buch verschenken könntet welches wäre es?


Nun die Montagsfrage wird nun von  der Nina vom Blog Libromanie übernommen.
Die aktuelle Montagsfrage lautet: Wenn ihr immer nur das Gleiche Buch verschenken könntet welches wäre es?

Ich würde "Momo" von Michale Emde verschenken. Das Buch ist sowohl für Jung als auch für Alt geeignet. Das Buch ist zeitlos und man kann es immer lesen.
Hinzu kommt, dass es eine wundervolle Moral hinter diesem Buch steckt. Besonders sehr gefällt mir Momo in diesem Buch.


Welches Buch würdet ihr immer wieder verschenken?

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Michael Ende ist mir in den Antworten jetzt schon öfter begegnet. Der ist wohl wirklich immer eine gute Wahl. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, "Momo" ist so ein tolles Buch <3 Wegen meiner Locken wurde ich früher sogar so genannt ;-)
    Ich habe mich für ein ganz dünnes, nicht so bekanntes Buch entschieden ....
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  3. Oje, welches Buch würde ich verschenken? Wenn es an ein Mädchen/eine Frau ginge, mein Lieblingsbuch seit Jugendtagen: "Ditte Menschenkind". Habe es bestimmt schon zehn Mal gelesen, so wie meine Schwester und meine Mutter auch (von der ich es damals empfohlen bekam). Ich saß mit diesem Buch auf der Kellertreppe -da hatte ich Ruhe ^^ - und vergaß über Stunden die Welt um mich herum.

    Aber ich nehme an, du kennst das Buch nicht. Falls du mal schauen magst:
    http://www.aufbau-verlag.de/index.php/ditte-menschenkind.html

    Liebe Grüße
    Gabi


    PS: Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ICH "Momo" nie gelesen habe.

    AntwortenLöschen

Hallöchen und danke für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen, Spam und Sonstiges ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich nicht alle Kommentare beantworten kann, dennoch freue ich mich über jeden Einzelnen! :))